30.09.2022

Grüne besuchen Biogasanlage / Mit Biogasanlagen auf dem Weg zur Energiewende

Die Grünen aus dem Kreisverband Stade besichtigen am Montag (03.10.2022/ 16.30 Uhr) gemeinsam mit der Grünen Landtagsabgeordneten Miriam Staudte die Biogasanlage der Bioenergie Geest GmbH & Co.KG in Apensen. „Biogas kann, wenn es vermehrt aus Reststoffen anstelle von Mais gewonnen wird, ein guter Anteil an der Energiewende sein. Es kann uns rund um die Uhr mit Gas, Strom und Wärme versorgen“, betont Benjamin Schröder, Grünes Vorstandsmitglied im Kreisverband Stade.

Mehr»

29.09.2022

Stefan Wenzel (Grüne) gibt Tipps im Energiesparbuch: Zuhause Strom, Gas, Wasser und EURO sparen – Jeder Beitrag zählt!

Über 30 praktische Energiespartipps, Infos, Adressen und eine persönliche Checkliste enthält das heute (Mittwoch) vom Cuxhavener Grünen-Bundestagsabgeordneten Stefan Wenzel vorgestellte „Energiesparbuch 2022/2023“.

Mehr»

27.09.2022

Politischer Besuch in der Bundeshauptstadt

Eine Gruppe des OV-Horneburg (Bild) hat vom 21.09 - 23.09.2022 an einer von der Bundespresseagentur (BPA) und dem Büro des Bundestagsabgeordneten Stefan Wenzel (B90/Die Grünen) organisierten Fahrt nach Berlin teilgenommen.

Mehr»

22.09.2022

Ein Minus von 500.000 € bei Stader Museen

Am Mittwoch (07.09.2022) tagte der Kulturausschuss des Landkreises in Balje. Beherrschendes Thema war die Zukunft der Stader Museen. Alle Mitglieder des Ausschuss waren entsetzt angesichts der Höhe des Defizits, dass sich in den letzten 10 Jahren von 500.000 € aufgebaut hat. Verena Wein-Wilke, Co-Vorsitzende der Grünen Kreistagsfraktion erinnerte daran, dass ihre Partei im Kreistag seit Jahren eine Erhöhung des Kulturetats einforderte, der aktuell weniger als 2 Prozent des Kreishaushaltes beträgt.

Mehr»

Kategorien:2022 Fraktion Kultur
29.08.2022

Günstig, klimafreundlich, simpel: 29-EUR und 49-EUR-Ticket

Vor dem Hintergrund des Ende August ablaufenden „9-Euro-Tickets“ sprechen sich die GRÜNEN für eine rasche und nachhaltige Folgelösung aus. „Das 9-Euro-Ticket bot viele Vorteile, aber zwei sind zentral“, sagen die beiden Grünen Landtagskandidatinnen Britta Sanders (Jork) und Sandra Deutschbein (Himmelpforten) und zählen auf: „Erstens ist es günstig und macht den Umstieg vom Auto auf die Bahn gerade für Pendlerinnen und Pendler attraktiv. Zweitens: es durchbricht den Tarifdschungel und macht Bahnfahren einfach wie nie“. Die Grünen wollen an beide Erfolge anschließen und fordern deshalb rasch ein Folgemodell.

Mehr»

26.08.2022

Wasserstoffzug mit Wasserstofftankstelle geht an den Start

„Wir freuen uns, dass die Elbe-Weser-Verkehrsbetriebe (EVB) nach einem längeren Probebetrieb nun mit den vom französischen Eisenbahnhersteller Alstom mit Sitz in Salzgitter gebauten Wasserstoffzügen den Regelbetrieb aufnehmen kann. Diese neue Technologie wird einen wichtigen Beitrag zur klimafreundlichen Mobilität im ländlichen Raum leisten, wo viele Bahnstrecken noch nicht elektrifiziert sind".

Mehr»

24.08.2022

Heiß, Heiß, Heiß . . .

Heiß, Heiß, Heiß . . . Atomkraft? Schluss damit! Die Atomkraft ist eine der umweltschädlichsten Energiequellen der Menschheitsgeschichte vom Abbau des Urans bis zur Endlagerung über Millionen Jahre.

Mehr»

19.08.2022

Erster Informationsstand zur Landtagswahl in Stade

Am Samstag (13.08.2022) bei einer Lufttemperatur um 30° C startete Sandra Deutschbein, Grüne Direktkandidatin zur Landtagswahl in Niedersachsen im Wahlkreis 56 - Stade, und ihr Wahlkampfteam mit dem ersten Infostand in der Stader Altstadt.

Mehr»

17.08.2022

Atomkraftwerke sind kein Jahrmarktkarussel

Atomkraftwerke sind kein Jahrmarktkarussel, wo die Sicherheit für den Betrieb innerhalb kurzer Zeit geprüft wird.

Mehr»

14.08.2022

Der Wahlkampf kann starten - GRÜN wählen.

Freitag (12.08.2022) hat der Kreiswahlausschuss im Kreishaus getagt und allen Bewerbungen im Landkreis Stade für die Landtagswahl in Niedersachsen am 09.10.2022 grünes Licht gegeben. Für uns GRÜNE treten Britta Sanders im Wahlkreis 55 (Buxtehude) und Sandra Deutschbein im Wahlkreis 56 (Stade) an.

Mehr»

URL:https://gruene-kv-stade.de/aktuelles/kategorie/2022-1/article/duerresommer-und-wasser-wir-muessen-staerker-in-die-vorsorge-investieren/