07.07.2021

Fahrrad-Demo der Grünen entlang der geplanten A20 Trasse

Am Samstag, den 03.07., riefen die Grünen zu einer Fahrrad-Demonstration mit den Bundestagskandidaten Claas Goldenstein (WK Stade I / Rotenburg II) und Stefan Wenzel (WK Cuxhaven-Stade II ) auf. Stefan Wenzel begleitete Teilnehmende ab Loxstedt, der 27-jährige Claas Goldenstein war ab Stade dabei und hatte dabei Gelegenheit, mit Betroffenen entlang der geplanten A20 in Kehdingen ins Gespräch zu kommen.

Mehr»

29.06.2021

Aufruf zu einer Fahrrad-Demonstration entlang der geplanten A26-Trasse

Am 03.07. rufen die Grünen zu einer Fahrrad-Demonstration mit den Bundestagskandidaten Claas Goldenstein (WK Stade l / ROW) und Stefan Wenzel (WK Stade ll / CUX) auf. Die Strecke führt entlang der geplanten A26-Trasse - nach Ritsch und von dort weiter entlang der geplanten A20.

Mehr»

28.06.2021

Grüne: Bahn im Elbe-Weser Raum muss besser und schneller werden

Die Bahn im Elbe-Weser Raum muss noch deutlich besser und schneller werden, sagte Stefan Wenzel nach einer Veranstaltung mit Martin Mützel, dem Landesvorsitzenden des Verkehrsclubs Deutschland (VCD). Mützel hatte die Vorteile einer Elektrifizierung der Bahnstrecken erläutert. Lok- und Zugwechsel würden wegfallen.

Mehr»

19.06.2021

Wenzel will öffentliche Debatte mit Staatssekretär Ferlemann über Elbvertiefung und Autobahnbau

Der Grünen-Bundestagskandidat im Wahlkreis Cuxhaven-Stade II Stefan Wenzel hat seinen Mitbewerber, den CDU-Staatssekretär Enak Ferlemann zu einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung zu den Themen Elbvertiefung und Autobahnbau A20 aufgefordert. „Die Behauptung des Staatssekretärs in der vergangenen Woche, dass die Probleme rund um die Elbvertiefung gelöst seien, ist in keiner Weise nachvollziehbar“, heißt es in einer Erklärung Wenzels vom Freitag (18.06.2021).

Mehr»

12.06.2021

Veranstaltung "Die Weichen richtig stellen: Bahnverkehr im Cuxland, Stade und umzu"

Was muss die Bahn besser machen, um für mehr Menschen alltagstauglich zu werden? Wo muss die Bahn schneller und moderner werden? Was braucht es, um Bahn, Bus, Fähren, Fahrrad und eBike bequemer und günstiger nutzen und kombinieren zu können. Wie kann der Verkehr seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten?

Mehr»

07.06.2021

Radschnellweg Stade-Hamburg ist Teil der Verkehrswende

„Der Radschnellweg Stade-Hamburg ist Teil der Verkehrswende für die Region“, sagt Verena Wein-Wilke, Fraktonsvorsitzende der Grünen Kreistagsfraktion. Gleich zweimal war die Machbarkeitsstudie in der letzten Woche im Kreistag Thema.

Für die Grünen im kommenden Kreistag ab September 2021 wird dies ein Schwerpunktthema sein. „Wir werden zügig auf die schnelle Umsetzung pochen und vor allem Mittel und Fachpersonal einfordern“, so Verena Wein-Wilke mit Blick auf die kommende Wahlperiode nach der Kommunalwahl im Herbst 2021.

Mehr»

Kategorien:2021 Fraktion Verkehr
06.06.2021

Wenzel kritisiert Starrsinn der Asphalt-und Betonlobbyisten

Der Grünen-Bundestagskandidat im Wahlkreis Cuxhaven-Stade II Stefan Wenzel hat den Befürwortern der sogenannten Küstenautobahn Starrsinn vorgeworfen. „Wer heute immer noch allein den Individualverkehr auf Asphalt und Beton hätschelt, dem fehlen sowohl Phantasie als auch Realitätssinn für die Herausforderungen der nächsten Jahrzehnte“, heißt in einer Presseinformation zur Unterstützung der Proteste von Initiativen und Verbänden am Wochenende.

Mehr»

03.06.2021

Stefan Wenzel spricht von "kabarettreif – aber nicht parlamentsgemäß"

Als „kabarettreif - aber nicht parlamentgemäß“ bezeichnet Stefan Wenzel, Grünen-Landtagsabgeordneter und Bundestagskandidat im Wahlkreis Cuxhaven-Stade II die 15 Antworten des Wirtschaftsministeriums auf die Kleine Anfrage (Drs. 18/9052) zur Schiffssicherheit auf der Elbe und auf anderen niedersächsischen und deutschen Wasserwegen. Im Namen der Grünen Landtagsfraktion wurden 15 konkrete Fragen an die SPD-CDU geführte Landesregierung gestellt und 15 Mal gab es die gleiche nichtssagende Antwort: „Es wird auf die Vorbemerkung verwiesen“.

Mehr»

03.05.2021

Stefan Wenzel fordert Neustart für eine norddeutsche Hafenkooperation

"Der Neustart für eine norddeutsche Hafenkooperation würde die Position im internationalen Wettbewerb stärken und sie könnte Hamburger Schlickprobleme lösen. Niedersachsen soll die neuen Verhandlungen initiieren", mit diesem Vorschlag will Stefan Wenzel, der frühere niedersächsische Umweltminister und Grünen-Kandidat für den Bundestag im Wahlkreis Cuxhaven-Stade II, die Diskussion zum Ausbau der norddeutschen Hafenkooperation wiederbeleben.

Mehr»

Kategorien:2021 Elbe Verkehr
15.04.2021

Grünen-Politiker Wenzel: Bauplanung A 20 wird vom Traum zum Trauma

Der frühere niedersächsische Umweltminister und Grünen-Kandidat für den Bundestag im Wahlkreis Cuxhaven-Stade II Stefan Wenzel hat die Planer der A 20 aufgefordert, das „falsche Spiel mit der Öffentlichkeit und den zuständigen politischen Gremien“ zu beenden. Längst seien sowohl die Zeit - als auch die Kostenplanung für das Projekt komplett außer Kontrolle geraten.

Mehr»

URL:https://gruene-kv-stade.de/aktuelles/kategorie/verkehr-24/article/roesberg_entscheidet_nach_landrecht_und_laesst_viele_alte_baeume_faellen/