Atomkraft? Nein Danke! Keine Laufzeitenverlängerungen, kein Streckbetrieb!

Atomkraft ist hochgradig gefährlich und die Frage der Endlagerung noch überhaupt nicht gelöst. Gemeinsam die Energiewende voranbringen, auf allen Ebenen: Bund. Land. Kommunen. Privat. Unternehmen.

Atomkraft ist hochgradig gefährlich und die Frage der Endlagerung noch überhaupt nicht gelöst.
Gemeinsam die Energiewende voranbringen, auf allen Ebenen:
Bund. Land. Kommunen. Privat. Unternehmen.

Julia Hamburg, Fraktionsvorsitzende der Grünen-Landtagsfraktion Niedersachsen:
„Für uns Grüne ist klar, dass eine Laufzeitverlängerung nicht zur Debatte stehen kann und dass wir den Atomkonsens nicht leichtfertig aufgeben dürfen. Auch für den Streckbetrieb bräuchte es eine Änderung des Atomgesetzes durch den Bundestag. Damit wollen Leute wie Bayerns Ministerpräsident Markus Söder eine Laufzeitverlängerung weit über den Winter hinaus durch die Hintertür durchführen. Diesen Ritt auf der Rasierklinge werden wir Grüne nicht mitgehen. Das hat auch Katrin Göring-Eckardt nicht anders gesagt.“
(w)

#landkreisstade #energiewende #AtomkraftNeinDanke #grünekvstade #grünestade #juliawilliehamburg @juliawilliehamburg GRÜNE Niedersachsen

Kategorie

2022 Klimaschutz und Energie Social Media

Termine

Kreismitgliederversammlung

Kreismitgliederversammlung in Harsefeld

Mehr

KV/OV Test

Mehr

Kreismitgliederversammlung

Themen: u.a. Wahl des neuen Kreisvorstandes

Mehr

Mitglied werden

Aufnahmeantrag zum Herunterladen als pdf-Datei
Ausrucken, ausfüllen und an den Kreisverband Stade senden.

Sie möchten spenden?

Kreisverband Stade
IBAN:
DE92 2415 1005 1210 1522 50
Sparkasse Stade-Altes Land
Verwendungszweck: Spende

Wahlbarometer

WENN AM NÄCHSTEN SONNTAG...
Wahlen wären ...

mehr