Atomkraftwerke sind kein Jahrmarktkarussel

Atomkraftwerke sind kein Jahrmarktkarussel, wo die Sicherheit für den Betrieb innerhalb kurzer Zeit geprüft wird.

17.08.22 –

Atomkraftwerke sind kein Jahrmarktkarussel, wo die Sicherheit für den Betrieb innerhalb kurzer Zeit geprüft wird.

Miriam Staudte, atompolitische Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion Niedersachsen sagt dazu grundsätzlich und das findet unsere Unterstützung:
„Atomkraft hat einfach nicht das Potenzial, um uns in dieser Krisensituation zu helfen.
Die drei Atomkraftwerke, die jetzt noch laufen, könnten maximal ein Prozent des Gases in Deutschland ersetzen. Wir haben zudem die Vorschrift, dass alle zehn Jahre eine umfangreiche Sicherheitsüberprüfung der Atomkraftwerke stattfinden muss – im ausgeschalteten Zustand. Die letzte reguläre Prüfung ist 2019 ausgefallen, weil in diesem Jahr Schluss ist. […] Die drei Atomkraftwerke liefern zusammengenommen auch nur sechs Prozent des Stroms. Das sind Größenordnungen, die jederzeit durch Einsparungen kompensiert werden könnten. Es darf keine Sicherheitsrabatte bei den an Materialermüdung leidenden Altmeilern geben.

(m)

#Atomkraftneindanke
#energiewende

Kategorie

2022 | Klimaschutz und Energie | Social Media

Termine

Kreismitgliederversammlung (KMV)

Hotel Altes Land Schützenhofstraße 16 21635 Jork

Mehr

Kreismitgliederversammlung (KMV)

Gasthaus Augustin, Ruschwedeler Str. 15, 21698 Harsefeld

Mehr

Mitglied werden

Sie möchten spenden?

Kreisverband Stade
IBAN:
DE92 2415 1005 1210 1522 50
Sparkasse Stade-Altes Land
Verwendungszweck: Spende

Wahlbarometer

WENN AM NÄCHSTEN SONNTAG...
Wahlen wären ...

mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>