Grüner Antrag: Wohnungsbaufond für den Landkreis Stade

Im Landkreis Stade soll für 2023 ein Wohnungsbaufond für den Ankauf von Belegungsbindungen in Höhe von 300.000€ eingerichtet werden. Das sieht ein Antrag der Grünen Kreistagsfraktion zum Haushalt 2023 vor.

Im Landkreis Stade soll für 2023 ein Wohnungsbaufond für den Ankauf von Belegungsbindungen in Höhe von 300.000€ eingerichtet werden. Das sieht ein Antrag der Grünen Kreistagsfraktion zum Haushalt 2023 vor.
„Die Zukunftswerkstatt Wohnen hat deutlich bestätigt, dass es mehr öffentlich geförderte Wohnungen mit Belegungsbindung bedarf. Allein „bezahlbarer Wohnraum“ im derzeit stagnierenden Wohnungsneubau reicht für Personen, die sich am Markt nicht selbst versorgen können, nicht aus“, schreibt Verena Wein-Wilke, Co-Vorsitzende der Grünen Kreistagsfraktion; in ihrem Antrag an Landrat Seefried (CDU). Sie betont, dass neben den Vertretern der Sozialverbände auch andere Akteure wie z.B. die Wohnstätte Stade diese Entwicklung bestätigen.  

Deshalb soll die Verwaltung beauftragt werden, gemeinsam mit den Akteuren zeitnah ein geeignetes Förderkonzept für den Ankauf von Belegungsbindungen im Bestand zu entwickeln, so die Horneburgerin. Sie verweist in ihrem Antrag auf das bestehende Programm in Hamburg.

https://www.ifbhh.de/foerderprogramm/ankauf-belegungsbindungen-fuer-haushalte-mit-besonderen-marktzugangsschwierigkeiten

Kategorie

2022 Fraktion Soziales

Termine

Kreismitgliederversammlung

Kreismitgliederversammlung in Harsefeld

Mehr

KV/OV Test

Mehr

Kreismitgliederversammlung

Themen: u.a. Wahl des neuen Kreisvorstandes

Mehr

Mitglied werden

Aufnahmeantrag zum Herunterladen als pdf-Datei
Ausrucken, ausfüllen und an den Kreisverband Stade senden.

Sie möchten spenden?

Kreisverband Stade
IBAN:
DE92 2415 1005 1210 1522 50
Sparkasse Stade-Altes Land
Verwendungszweck: Spende

Wahlbarometer

WENN AM NÄCHSTEN SONNTAG...
Wahlen wären ...

mehr