Stefan Wenzel zum Parlamentarischen Staatssekretär im BMWK ernannt

15.07.22

Stefan Wenzel, Abgeordneter der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen und ehemaliger niedersächsischer Umweltminister, wurde heute (14.07.2022) zum Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz ernannt. Er folgt auf Oliver Krischer, der Ende Juni als Minister für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen vereidigt wurde.

Die Ernennung erfolgt auf Vorschlag des Bundeskanzlers durch den Bundespräsidenten und wurde heute durch Aushändigung der Urkunde durch die Staatssekretärin Anja Hajduk im BMWK vollzogen.

Stefan Wenzel ist seit dem Jahr 2021 Mitglied des Bundestages (Wahlkreis Cuxhaven-Stade II). Zuvor war der Agrarökonom von 1998 bis 2021 Mitglied des Niedersächsischen Landtags und von 2013 bis 2017 niedersächsischer Umweltminister.
Dazu erklärt Stefan Wenzel, MdB: "Über das Vertrauen von Robert Habeck, mich bei der Bewältigung der Herausforderungen der Energiewende und im Kampf für den Klimaschutz in sein Team zu holen, freue ich mich sehr.
Als Parlamentarischer Staatssekretär bin ich insbesondere mit den Aufgabengebieten Energieversorgung und Klimaschutz befasst. Diese große Gemeinschaftsaufgabe erfordert ein solidarisches Miteinander im Ministerium, in der Bundesregierung und im Parlament,einen ehrlichen und konstruktiven Dialog mit allen gesellschaftlichen Gruppen sowie eine gute Zusammenarbeit in Europa."

Kategorie

2022 Bundestag [S. Wenzel] Klimaschutz und Energie

Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Mitglied werden

Aufnahmeantrag zum Herunterladen als pdf-Datei
Ausrucken, ausfüllen und an den Kreisverband Stade senden.

Sie möchten spenden?

Kreisverband Stade
IBAN:
DE92 2415 1005 1210 1522 50
Sparkasse Stade-Altes Land
Verwendungszweck: Spende

Wahlbarometer

WENN AM NÄCHSTEN SONNTAG...
Wahlen wären ...

mehr