Tempolimit schafft Verkehrssicherheit

15. Juni 2024 - Tag der Verkehrssicherheit

15.06.24 –

Nur einmal so angesprochen: Das Tempolimit. Am 15. Juni ist Tag der Verkehrssicherheit in Deutschland. Dieser Tag findet jedes Jahr am dritten Samstag im Juni statt. Er wurde 2005 vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) initiiert und soll auf die Bedeutung der Verkehrssicherheit für uns alle im Alltag aufmerksam machen. Pro Jahr sterben nach wie vor rund 3.000 Menschen im Straßenverkehr.

Viele Autofahrer:innen halten nach einer Forsa-Studie ein generelles Tempolimit von 130 km/h auf Autobahnen für ein geeignetes Mittel, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Diese Studie wurde vom Direktversicherer CosmosDirekt mit rund 1.500 Autofahrern erhoben. Demnach sind rund 55 Prozent der Befragten für ein Tempolimit auf Autobahnen.
Neben der Verkehrssicherheit hat das Tempolimit viele weitere Vorteile.

  • Ein Tempolimit verbessert den Verkehrsfluss.
  • Ein Tempolimit ist ein großer Beitrag zum Klimaschutz.
  • Ein Tempolimit verringert den Lärm und es verbessert die Luft.
  • Mit einem Tempolimit sind Autos kaum langsamer.

Kategorie

2024 | Mobilität | Social Media

Termine

Kreismitgliederversammlung (KMV)

Hotel Altes Land Schützenhofstraße 16 21635 Jork

Mehr

Kreismitgliederversammlung (KMV)

Gasthaus Augustin, Ruschwedeler Str. 15, 21698 Harsefeld

Mehr

Mitglied werden

Sie möchten spenden?

Kreisverband Stade
IBAN:
DE92 2415 1005 1210 1522 50
Sparkasse Stade-Altes Land
Verwendungszweck: Spende

Wahlbarometer

WENN AM NÄCHSTEN SONNTAG...
Wahlen wären ...

mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]