GRÜNE: Kein Erwerb weiterer Aktienanteile der Süderelbe AG

„Wir halten diese neuerliche Investition in die Süderelbe AG für nicht sinnvoll“, sagt Hartwig Holthusen, Mitglied der Grünen Kreistagsfraktion. Nach einer Beschlussvorlage der Kreisverwaltung soll der Landkreis Stade weitere Stammaktien im Wert von 28.000 Euro an der Süderelbe AG erwerben. Die Süderelbe AG ist eine Wirtschaftswachstums-Initiative, die von Kommunen, Sparkassen und Unternehmen im Süderelberaum als Aktiengesellschaft gegründet wurde.

„Wir halten diese neuerliche Investition in die Süderelbe AG für nicht sinnvoll“, sagt Hartwig Holthusen, Mitglied der Grünen Kreistagsfraktion. Nach einer Beschlussvorlage der Kreisverwaltung soll der Landkreis Stade weitere Stammaktien im Wert von 28.000 Euro an der Süderelbe AG erwerben. Die Süderelbe AG ist eine Wirtschaftswachstums-Initiative, die von Kommunen, Sparkassen und Unternehmen im Süderelberaum als Aktiengesellschaft gegründet wurde.

Die Grüne Kreistagsfraktion sieht für den Landkreis Stade keinen Nutzen in der Förderung. „Die Süderelbe AG setzt sich für die Elbvertiefung ein und gefährdet damit den Obstanbau im Alten Land und nimmt negative ökologische Folgen in Kauf“, argumentiert Hartwig Holthusen. In den zurückliegenden Jahren hätten nach Ansicht der Grünen Kreistagsfraktion keine nennenswerten Erfolge vorgelegen.
Hartwig Holthusen weiter: „Das seinerzeit im Fachausschuss von Dr. Krüger vorgestellte Konzept hat uns in keinster Weise überzeugt“.

Der Harsefelder Hartwig Holthusen will nicht noch mehr Geld in die Süderelbe Ag stecken. „Stattdessen sollen wir vielmehr die regionale Wirtschaftsförderung des Landkreises Stade fördern und unterstützen“, fordert Hartwig Holthusen, denn dort sei das Geld besser angelegt!

Kategorie

2016 Finanzen Fraktion

Termine

Kreismitgliederversammlung

Themen: u.a. Wahl des neuen Kreisvorstandes

Mehr

Mitglied werden

Aufnahmeantrag zum Herunterladen als pdf-Datei
Ausrucken, ausfüllen und an den Kreisverband Stade senden.

Sie möchten spenden?

Kreisverband Stade
IBAN:
DE92 2415 1005 1210 1522 50
Sparkasse Stade-Altes Land
Verwendungszweck: Spende

Wahlbarometer

WENN AM NÄCHSTEN SONNTAG...
Wahlen wären ...

mehr