Schlachthofskandal: Behördliche Kontrollen haben versagt

"Die grüne Kreistagsfraktion hat mit einem 8 Punkte umfassenden Fragenkatalog den Skandal um den Schlachtbetrieb in Düdenbüttel auf die Tagesordnung des Ausschusses für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Tourismus gebracht.Der aktuelle Sachstand wurde von der zuständigen Dezernentin Nicole Streitz umfassend dargestellt."Viele Fragen um den Skandal bleiben jedoch offen", so das Fazit von Harwig Holthusen, Mitglied der Grünen Kreistagsfraktion.

Die grüne Kreistagsfraktion hat mit einem 8 Punkte umfassenden Fragenkatalog den Skandal um den Schlachtbetrieb in Düdenbüttel auf die Tagesordnung des Ausschusses für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Tourismus gebracht.
Der aktuelle Sachstand wurde von der zuständigen Dezernentin Nicole Streitz umfassend dargestellt.
"Viele Fragen um den Skandal bleiben jedoch offen", so das Fazit von Harwig Holthusen, Mitglied der Grünen Kreistagsfraktion.

Nach Hartwig Holthusen wurde deutlich, dass die Kontrollen des Veterenäramtes völlig versagt haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt auch gegen die Mitarbeiter des Amtes. Mit Hinweis auf das laufende Verfahren wurden nicht alle Fragen der Grünen Fraktion beantwortet.Unter den zahlreichen Zuhörer*innen waren auch die Tierschutzbeauftragte des Landes Berlin,  Diana Plange und Friedrich Fülln von der SOKO Tierschutz, die den Skandal aufgedeckt hat.Hartwig Holthusen fordert eine lückenlose Aufklärung: "Welche Rolle das Veterenäramt und die beauftragten Tierärzte bei den eklatanten Verstößen gegen das Tierschutzrecht gespielt haben muss lückenlos aufgeklärt werden".

Die Anfrage:
https://gruene-kv-stade.de/aktuelles/aktuelles-volltext/article/-fb778fbf44/

Kategorie

2019 Fraktion Landwirtschaft

Termine

Kreismitgliederversammlung

Themen: u.a. Wahl des neuen Kreisvorstandes

Mehr

Mitglied werden

Aufnahmeantrag zum Herunterladen als pdf-Datei
Ausrucken, ausfüllen und an den Kreisverband Stade senden.

Sie möchten spenden?

Kreisverband Stade
IBAN:
DE92 2415 1005 1210 1522 50
Sparkasse Stade-Altes Land
Verwendungszweck: Spende

Wahlbarometer

WENN AM NÄCHSTEN SONNTAG...
Wahlen wären ...

mehr