Grüner Parteitag will Koalitionsvertrag beschließen

Nach weniger als einer Woche intensiver Verhandlungen haben die Sozialdemokraten und die Grünen einen Koalitionsvertrag mit 139 Seiten für Niedersachsen ausgearbeitet. Am Sonntag wollen die Niedersächsischen Grünen in Hannover den Entwurf auf ihrem Parteitag beraten und beschließen. Für die Grünen aus dem Kreisverband Stade nehmen Britta Sanders (Jork), Thomas Rackow und Claas Goldenstein (Stade), Amalien Meyer und Benjamin Schröder (Sauensiek) sowie Philipp Bravos (Buxtehude) an dem Parteitag teil.

Nach weniger als einer Woche intensiver Verhandlungen haben die Sozialdemokraten und die Grünen einen Koalitionsvertrag mit 139 Seiten für Niedersachsen ausgearbeitet. Am Sonntag wollen die Niedersächsischen Grünen in Hannover den Entwurf auf ihrem Parteitag beraten und beschließen. Für die Grünen aus dem Kreisverband Stade nehmen Britta Sanders (Jork), Thomas Rackow  und Claas Goldenstein (Stade), Amalien Meyer und Benjamin Schröder (Sauensiek) sowie Philipp Bravos (Buxtehude) an dem Parteitag teil.

Der Koalitionsvertrag für die kommende Legislaturperiode steht unter dem Titel „Sicher in Zeiten des Wandels“. Der Kreisverband der Stader Grünen blickt mit Spannung auf die Debatte zum Entwurf, in dem die thematischen Schwerpunkte auf der Krisenbekämpfung, dem Klimaschutz, Bildung und guten Lebensbedingungen in Stadt und Land liegen.
Sechs Grüne aus dem Kreisverband sind dabei und entscheiden über den Koalitionsvertrag und somit auch über den Eintritt in eine rot-grüne Landesregierung. 

Kategorie

2022

Termine

Kreismitgliederversammlung

Themen: u.a. Wahl des neuen Kreisvorstandes

Mehr

Mitglied werden

Aufnahmeantrag zum Herunterladen als pdf-Datei
Ausrucken, ausfüllen und an den Kreisverband Stade senden.

Sie möchten spenden?

Kreisverband Stade
IBAN:
DE92 2415 1005 1210 1522 50
Sparkasse Stade-Altes Land
Verwendungszweck: Spende

Wahlbarometer

WENN AM NÄCHSTEN SONNTAG...
Wahlen wären ...

mehr