Warum personelle Engpässe beim Landkreis?

18.08.15

„Uns ist die Information gegeben worden, dass es nicht nur in den Kfz-Zulassungsstellen erhebliche personelle Engpässe gibt, sondern auch erhebliche Überstunden im Bereich der Abfallwirtschaft angefallen sind und dies, ohne Perspektive des Abbaus der Überstunden“, schreibt Ulrich Hemke, Fraktionsvorsitzender der Grünen Kreistagsfraktion, an Landrat Roesberg.

Vor diesem Hintergrund bittet er auf der kommenden Sitzung des Finanz- und Personalausschusses um einen Bericht der Verwaltung. Ulrich Hemke möchte wissen, in welchen Bereichen der Verwaltung und der kreiseigenen Altenheime es zu personellen Engpässen gekommen ist und mit jeweils welchen Gründen. Liegen ein hoher Krankheitsstand, zu „straffe  Personalplanung“, technische Umstellungen usw. vor; fragt sich Ulrich Hemke. Die Grüne Kreistagsfraktion bittet Landrat Roesberg um eine Darstellung, wie diese Engpässe behoben werden sollen.
„Bei dieser Gelegenheit bitte ich auch um Angabe, in welchen Bereichen es überproportional krankheitsbedingte Ausfälle gibt“, so Ulrich Hemke, der neben Verena Wein-Wilke Sprecher der Grünen Kreistagsfraktion ist.

Kategorie

2015 Fraktion Soziales

Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Mitglied werden

Aufnahmeantrag zum Herunterladen als pdf-Datei
Ausrucken, ausfüllen und an den Kreisverband Stade senden.

Sie möchten spenden?

Kreisverband Stade
IBAN:
DE92 2415 1005 1210 1522 50
Sparkasse Stade-Altes Land
Verwendungszweck: Spende

Wahlbarometer

WENN AM NÄCHSTEN SONNTAG...
Wahlen wären ...

mehr